Of Golden Heathland & Heartcatcher Retriever

Zuchtphilosophie

Zuchtphilosophie

An dieser Stelle möchte ich Ihnen ein paar Informationen zu der Endstehung unserer Retriever Zucht geben.

Schon meine Mutter züchtete, mit sehr viel Passion, anfangs waren es Yorkshire Terrier, später kam der West Highland white Terrier dazu. Als Sie schließlich, im Jahre 1984, unser Haus in Mulmshorn erwarb, in dem es viel Platz und einen großen Garten gibt, erwachte der Wunsch eine große Rasse zu züchten.

Unsere Wahl fiel damals auf den Golden Retriever, ich verlor sofort mein Herz an diese liebenswerten und sanftmütigen Hunde und so ist es auch bis heute geblieben. Seit 1988 züchten wir nun schon diese wunderschöne Rasse.

Im Mai 2011 ist nun ein lang ersehnter Traum von mir in erfüllung gegangen, wir können unsere Zucht unter den strengen Auflagen und Qualitätstandards des GRC/VDH weiterführen.

Natürlich werden alle meine Hunde auf bekannte Erbkrankheiten, sowie HD, ED und erblich bedingten Augenkrankheiten untersucht absolvieren einen Wesenstest und eine Zuchttauglichkeitsprüfung.

Zudem werden sie auch auf vielen Ausstellungen Richtern vorgestellt.

Nur wenn alle diese Untersuchungen ein für mich positives Ergebnis ergeben werden Sie zur Zucht eingesetzt.

Alle meine Welpen wachsen mit Kindern im Haus und Garten auf und werden bestens sozialisiert. Ich lege großen wert darauf meine zukünftigen Welpenkäufer bereits vor dem Kauf kennen zu lernen um Ihnen dann den für Sie am besten geeigneten Welpen empfehlen zu können.

Eine ausführliche Beratung zur Ernährung und Erziehung ist bei mir selbstverständlich. Auch nach dem Kauf stehe ich Ihnen immer gerne beratend zur Seite.

Ihre Katja Heitmann